Labor für nachhaltige und nützliche Innovationen (SAI-Lab) an der Technischen Universität Berlin

Mitarbeiter

Highlights:

  • Es gibt eine verbindliche und allgemeingültige Richtlinien für eine umweltgerechte Beschaffung von Büroartikeln.
  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Einsatz von Geräten mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel".
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Duplex-Funktion für beidseitiges Kopieren/Drucken voreingestellt
  • Verwendung von 100% Recyclingpapier, das mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" ausgezeichnet ist
  • Modularer Aufbau der Büromöbel mit Erweiterungsfähigkeit


Das SAI-Lab, mit den beiden Büros in Halle und Berlin, gestaltet Nachhaltigkeit und wirkt mit einem breiten Spektrum an neuen Ansätzen für die kontinuierliche Entwicklung von Nachhaltigkeit: Auch im Büro! Als kleiner Think-Tank bringen wir uns für Verbesserungen mit Breitenwirkung an den Universitäten ein. Im Mikro-bis Makrokosmos der Arbeit im Real-Labor für nachhaltige und nützliche Innovationen, geben wir neue Impulse für das mehr „N:AGU“ im Büro: Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz im Büro. Wir haben, so unsere Einschätzung den guten Stand, mit kleinen Veränderungen, gehalten. Daraus entsteht für uns der Ansporn, durch ernste Bemühungen, im nächsten Jahr mehr zu verändern.





LogoLabor für nachhaltige und nützliche Innovationen (SAI-Lab) an der Technischen Universität Berlin
Straße des 17.Juni 135
10623 Berlin
http://https://www.tu-berlin.de/?195557