communication..interfaces..culture

Mitarbeiter

Highlights:

  • Es gibt eine verbindliche und allgemeingültige Richtlinien für eine umweltgerechte Beschaffung von Büroartikeln.
  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Modularer Aufbau der Büromöbel mit Erweiterungsfähigkeit
  • Regelmäßige Schulung der Reinigungskräfte zum Thema Umweltschutz
  • Abgabe ausgedienter Bürogeräte an Zweitnutzer


communication..interfaces..culture: Umweltfreundliche Beratung und Gestaltung
Naemi Reymann

Bei meiner Arbeit verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz, um meinen Kunden ihren wirtschaftlichen Erfolg langfristig zu sichern. Dabei setze ich auf berufliche Erfahrung, gründliches Planen und Kreativität, sowie langjährige Beziehungen zu meinen Auftraggebern und Dienstleistern. Ein wichtiger Grundsatz meiner Arbeit ist umweltbewusstes Denken und Handeln. Seit 2010 bin ich auch bei der Lokalen Agenda 21 aktiv. Wichtig ist mir das Thema Wasser: Gewässerschutz, auch vor Ort, z.B. engagiere ich mich für die »Refill«-Initiative und war 2016 Bürgerbotschafterin beim
Online-Umwelt-Forum zum Integrierten Umweltprogramm 2030 (IUP) des BMUB Berlin.

Mein Ansatz: In vielen kleinen Schritten meine Kunden und Kollegen in umweltfreundliche Maßnahmen einbinden und unterhaltend informieren!





Logocommunication..interfaces..culture
Stephanienstr. 19
40211 Düsseldorf
http://www.reymann-design.de