Studiosus Reisen München GmbH

201 - 500 Mitarbeiter

Highlights:

  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Einsatz von Geräten mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel".
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Duplex-Funktion für beidseitiges Kopieren/Drucken voreingestellt
  • Einsatz von Büromöbeln, die mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" ausgezeichnet sind
  • Modularer Aufbau der Büromöbel mit Erweiterungsfähigkeit
  • Regelmäßige Schulung der Reinigungskräfte zum Thema Umweltschutz


Die Studiosus Reisen München GmbH ist ein mittelständisches
Unternehmen in Familienbesitz. Gegründet 1954 durch Werner
Kubsch, hat es sich im Lauf seines Bestehens durch die
Qualität des Angebots, seine starke Kundenorientierung und
seine innovativen Reise-Ideen zum Marktführer bei
Studienreisen entwickelt. Heute führt Peter-Mario Kubsch das
Unternehmen in der zweiten Generation.
Mit rund 275 Millionen Euro Umsatz und insgesamt mehr als 100.000
Teilnehmern im Jahr 2017 ist die Unternehmensgruppe
Studiosus, zu der auch der Veranstalter Marco Polo gehört, der führende Studienreise-Anbieter in Europa. Reisen in mehr
als 100 Länder weltweit sind aktuell im Angebot. Neben einer
intensiven Begegnung mit Land und Leuten zeichnen die
Programme die hohe Qualität der Reiseleitung und eine
flexible Reisegestaltung durch vorbereitete Alternativen zum
geführten Gruppenprogramm ("Extratouren") aus. Am
Firmensitz in München sind 332 Mitarbeiter beschäftigt, davon
24 Auszubildende. Zudem beschäftigt Studiosus aktuell weltweit 560 Reiseleiter.

Der Nachhaltigkeitsgedanke ist bei Studiosus fest verankert:
„Wahrnehmung unserer gesellschaftlichen Verantwortung“ –
so lautet eines der fünf übergeordneten Unternehmensziele
des Veranstalters. Darunter versteht Studiosus, seinen Gästen
das Kennen- und Verstehen lernen anderer Länder, Menschen und Kulturen in einer
nachhaltigen, das heißt zukunftsfähigen Form zu ermöglichen.
Unsere Vision ist, dass alle Studiosus-Angebote den hohen
Erwartungen unserer Kunden gerecht werden und von sozialer
Verantwortung geprägt sowie ökologisch vertretbar sind.

Um seine Umweltpolitik effektiv umsetzen zu können, hat
Studiosus ein Umweltmanagementsystem eingerichtet, das
1998 erstmals zertifiziert und validiert wurde. Damit war
Studiosus der erste europäische Reiseveranstalter, dessen
Umweltmanagementsystem nach EMAS validiert und nach DIN
EN ISO 14001 zertifiziert wurde. Im Juli 2004 wurden die
Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme in ein Integriertes
Managementsystem zusammengeführt. Zuletzt wurde das
Integrierte Managementsystem im Frühjahr 2017 nach den neuen
Normen DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 14001:2015
zertifiziert und nach EMAS III revalidiert. Eine erneute
Rezertifizierung bzw. -validierung steht für das Jahr 2020 an.

Seit Mitte der 1990er Jahre wurden im Rahmen des
Umweltschutzes am Standort zahlreiche Maßnahmen in den
verschiedensten Bereichen eingeführt. Die Aktivitäten im Rahmen der jeweiligen Maßnahmen werden fortlaufend überprüft und der Arbeitsfortschritt dokumentiert. Bei Bedarf werden neue Maßnahmen durch den innerbetrieblichen Umweltausschuss verabschiedet. Ziel ist es, verantwortungsbewusst mit Ressourcen umzugehen, die
Umwelt zu schonen sowie einen Beitrag zur Mitarbeitergesundheit zu leisten.

Mit einer Spende an ein Klimaschutzprojekt kompensiert
Studiosus seit 2011 alle Treibhausgasemissionen, die bei der
Katalog- und Werbemittelproduktion durch den
Geschäftspapierverbrauch, im Produktionsprozess und durch die
Auslieferung von der Druckerei zum Logistikunternehmen
entstehen. Ebenso werden die Dienstreisen der Mitarbeiter sowie seit 2017 auch die Flüge der Reiseleiter klimaneutral gestellt.
Darüber hinaus werden seit 2012 alle Fahrten zu Lande und zu
Wasser, die in den Reiseleistungen von Studiosus und Marco
Polo enthalten sind, weltweit durch Treibhausgas-
Kompensation klimaneutral gestellt. Dazu gehören Bus-,
Bahn- und Schiffsfahrten ebenso wie zum Beispiel Fahrten mit
Jeeps und Fähren. Eine Vielzahl von Verkehrsmitteln also, bei
sehr vielen Reisen, denn aktuell hat die Unternehmensgruppe
Studiosus 1.000 Routen in über 120 Länder zu rund 6.000
Terminen im Programm.





LogoStudiosus Reisen München GmbH
Riesstraße 25
80992 München
http://www.studiosus.com