urkind Media – Agentur & Verlag

1 - 5 Mitarbeiter

Highlights:

  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Duplex-Funktion für beidseitiges Kopieren/Drucken voreingestellt
  • Modularer Aufbau der Büromöbel mit Erweiterungsfähigkeit
  • Regelmäßige Schulung der Reinigungskräfte zum Thema Umweltschutz
  • Abgabe ausgedienter Bürogeräte an Zweitnutzer


urkind Media ist als sozial-ökologische Agentur und als herausgebender Verlag für Umwelt- und Familienthemen tätig. Ein achtsamer, verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen gehört zu unserer Arbeitskultur.

Aufgabengebiete:

Als Agentur bedienen wir verantwortungsvolle Unternehmen und Organisationen – auch solche, die noch am Anfang stehen und künftig ökologischer handeln wollen. Wir erstellen beispielsweise Kommunikationskonzepte und Websites und bieten darüber hinaus Grafikdesignleistungen an.

Seit 2018 ist urkind Media außerdem als herausgebender Verlag tätig. Der erste Titel, der im Juni 2018 den Grundstein legt, ist das Naturkind Magazin – eine kostenlose Kundenzeitschrift für den Biofachhandel, die sich speziell an Familien richtet. Diese wird in einer umweltfreundlichen Druckerei in Deutschland, auf 100 % Recyclingpapier gedruckt.

Grünes Büro:

Im Büroalltag legen wir seit unserer Gründung 2009 großen Wert auf das Thema Umweltschutz. Seit Ende 2017 befindet sich urkind Media in einem Energiesparhaus (KfW Effizienzhaus 70) mit Blick auf den Wald in Hamburg-Volksdorf. Die Einrichtung setzt sich zum größten Teil aus gebrauchten Möbeln zusammen, die den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Teammitglieder angepasst sind. Viele Grünpflanzen und Accessoires aus natürlichen Materialien sorgen für eine wohnliche Atmosphäre. Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit, draußen zu arbeiten - neben zwei Terrassen gibt es einen kleinen Garten, in dem wir eine Wildblumenwiese, Beerensträucher und ein Hochbeet mit Gemüse und Kräutern pflegen. Hunde (und bei Bedarf Kinder) dürfen mitgebracht werden.

Umweltfreundliches Büromaterial:

Ein sparsamer Umgang mit Energie ist für uns selbstverständlich. Elektrogeräte und Lampen sind nie unnötig angeschaltet. In unserer Küche gibt es Lebensmittel aus der Region und zu mehr als 80 % in Bioqualität. Bei Produkten aus dem Ausland, wie beispielsweise Kaffee, legen wir Wert auf Fair-Trade-Siegel. Die Lebensmittel stammen direkt vom Wochenmarkt oder aus dem benachbarten Bioladen. Getränke wie Mineralwasser, Saft oder andere Erfrischungsgetränke gibt es bei uns ausschließlich aus Glasflaschen. Grundsätzlich achten wir sehr auf Müllvermeidung – der Müll, der dennoch anfällt, wird sorgfältig getrennt. Reinigungsmittel stammen ebenfalls aus dem Bioladen, einige stellen wir selbst her.

Wir streben seit langer Zeit ein papierfreies Büro an. Das bedeutet in unserem Fall, dass wir keine Emails ausdrucken, sondern diese digital abspeichern. Wir drucken generell so wenig wie möglich aus und wenn möglich beidseitig. Blätter, die wir einseitig bedrucken (beispielsweise die Layoutvorlage unseres Magazins), nutzen wir später für Notizen. Auf unnötige Papiermaterialien, wie Schreibtischunterlagen, Tischkalender oder Flipchart-Blöcke verzichten wir seit 2011 komplett. Bei Papiermaterialien die wir einkaufen (beispielsweise Kopierpapier oder Briefumschläge) wählen wir Recyclingpapier und achten auf das Siegel „Blauer Engel“. Wenn wir (kommt sehr selten vor) Briefe klassisch mit der Post verschicken, nutzen wir das Angebot „Go Green“.

Auf Plastik verzichten wir überall dort, wo es Alternativen gibt. Deshalb verwenden wir beispielsweise Bleistifte und Holzbuntstifte sowie unlackierte Holzlineale, anstelle von Plastik-Kugelschreibern und Textmarkern. Für Unterschriften u. ä. benutzen wir Füller (ohne Einwegpatronen).

Wir beziehen Ökostrom und sind Kunde bei einem Webhoster, der seit 2010 nahezu 100 % Ökostrom verwendet und seinen Serverstandort in Deutschland hat. Unser Geschäftskonto liegt bei der Ethik Bank.

Engagement:

Für jeden gebuchten Auftrag spenden wir einen Baum an die Jugendorganisation „Plant-for-the-Planet“. Außerdem sind wir Mitglied im Netzwerk „Reporter ohne Grenzen“ und unterstützen Vereine und Organisationen, wie den "NABU" mit Freianzeigen im Naturkind Magazin.

www.urkindmedia.de
www.naturkindmagazin.de





Logourkind Media – Agentur & Verlag
Ringstraße 207 c
22145 Hamburg
http://www.urkindmedia.de