OmniCert Umweltgutachter GmbH

21 - 50 Mitarbeiter

Highlights:

  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Duplex-Funktion für beidseitiges Kopieren/Drucken voreingestellt
  • Einsatz von Büromöbeln, die mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" ausgezeichnet sind
  • Modularer Aufbau der Büromöbel mit Erweiterungsfähigkeit
  • Regelmäßige Schulung der Reinigungskräfte zum Thema Umweltschutz
  • Abgabe ausgedienter Bürogeräte an Zweitnutzer


Für die OmniCert Umweltgutachter GmbH steht vor der Nachhaltigkeitsstrategie unsere Vision: Erfolgreicher Umweltschutz, echte Kreislaufwirtschaft, soziale Fairness und die Wende hin zu 100 % Erneuerbaren Energien benötigen Ideen, Mut und Glaubwürdigkeit. Unsere tägliche Arbeit schafft das dazu nötige Vertrauen. Wir prüfen aufrichtig und unabhängig die Einhaltung von ambitionierten Standards und entwickeln diese aktiv weiter. Wir inspirieren andere Menschen und unterstützen sie bei der Umsetzung von guten Ideen – auf dem Weg zu einer fairen, nachhaltigen und lebenswerten Gesellschaft. Wenn nötig unterstützen wir pro bono Organisationen oder hilfsbedürftige Menschen im Rahmen unserer Möglichkeiten.
Als DAkkS-Akkreditierte Zertifizierungsstelle und akkreditierte Umweltgutachterorganisation prüfen wir auch Umweltmanagementsysteme nach EMAS oder der DIN EN ISO 140001. Zudem erstellen wir jährlich rund 1.500 Gutachten und Prüfberichte für Erzeugungsanlagen von Erneuerbaren Energien.
Wir betreiben ein Qualitätsmanagementsystem, das wir ständig fortentwickeln. Kritik an unserer Arbeit nehmen wir dankbar und respektvoll auf und gehen ehrlich mit Fehlern um. Wir bekennen uns klar zu Nachhaltigkeit, Umweltschutz und zur Energieversorgung aus erneuerbaren Energiequellen. Die selbstkritische, jedoch zielgerichtete und mutige Wende hin zu gesellschaftlich gelebter Nachhaltigkeit und zu den erneuerbaren Energien ist unser Ziel.
Im vergangenen Jahr bot uns sich die Möglichkeit neue Büroräumlichkeiten anzumieten. Den Innenausbau haben wir selbst gestaltet und hierbei bewusst auf Holz, Filz und umweltverträgliche Materialien gesetzt. Der Teppichboden wurde von einem Hersteller bezogen, der sich bis zum Jahr 2020 freiwillig zur „Mission Zero“ verpflichtet hat und somit alle negativen Auswirkungen auf die Umwelt vermeiden möchte. Jeder Mitarbeitende mit einer Vollzeitanstellung bekommt einen höhenverstellbaren Schreibtisch und kann sich auf Wunsch einen für ihn passenden Bürostuhl selbst aussuchen. Hier achten wir sehr auf die Langlebigkeit der Produkte und die vorhandenen Zertifizierungen der Hersteller im Bereich der Qualitäts-, Energie- und Umweltmanagementsysteme. Bei der Innenausstattung der Räume haben wir insbesondere auf die Reduktion der Lärmbelastung geachtet. Die Schreibtische sind in Richtung der Wände aufgestellt, welche über schalldämmende Filzelemente verfügen, um den Geräuschpegel zu reduzieren. Zudem sind im Büro acht Besprechungsräume verschiedener Größen vorhanden. Dies sorgt dafür, dass Kollegen diese für Besprechungen nutzen und andere sich nicht durch die Gespräche gestört fühlen. Besonders stolz sind wir auf unsere Einsparung von Papier. Durch die vollständige Digitalisierung unserer Unterlagen und konsequenten Verzicht auf unnötige Ausdrucke konnten wir unseren Papierverbrauch um über 75% reduzieren.





LogoOmniCert Umweltgutachter GmbH
Kaiser-Heinrich-II.-Str. 4
93047 Regensburg
http://www.umweltgutachter.de