kate Umwelt & Entwicklung

6 - 10 Mitarbeiter

Highlights:

  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Einsatz von Geräten mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel".
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Duplex-Funktion für beidseitiges Kopieren/Drucken voreingestellt
  • Verwendung von 100% Recyclingpapier, das mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" ausgezeichnet ist
  • Abgabe ausgedienter Bürogeräte an Zweitnutzer


Umweltengagement im Büro von kate Umwelt & Entwicklung

kate arbeitet seit 1997 in Stuttgart als gemeinnützige Beratungs- und Bildungsorganisation für nachhaltiges Wirtschaften, Unternehmensverantwortung, globale Gerechtigkeit und Entwicklungszusammenarbeit. Wir beraten im Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement, in konkreten Aktionen zur Klimagerechtigkeit und in der internationalen Zusammenarbeit für eine Green Economy. In unserer Akademie bilden wir Fachkräfte aus, damit sie Ihr Wissen im Bereich CSR, Klimagerechtigkeit und Nachhaltigkeit praktisch einsetzen und aktiv eine starke, lebenswerte Zukunft in ihrem betrieblichen Umfeld gestalten können.

Nachhaltigkeit ist für uns kein aufgesetztes Modewort, sondern ein langfristig verankertes Unternehmensprinzip. Wir leben dies auch in unserem Alltag und unsere Organisation ist nach EMASplus zertifiziert.

kate-Beschaffungskriterien: ökologisch, sozial, fair

Die richtige Beschaffung von Waren und Dienstleistungen ist entscheidend für die Qualität und Wirtschaftlichkeit unserer Arbeitsergebnisse.
Neben den ökonomischen Kriterien berücksichtigen wir auch ökologische und soziale Kriterien bei der Beschaffung. Unsere Büroverpflegung/-bewirtung stammt zu knapp der Hälfte aus ökofairer Beschaffung. Soweit keine erheblichen wirtschaftlichen Gründe dagegen sprechen, erhalten die folgenden Produkte den Vorrang:

1. Produkte mit allgemeingültigem Umweltzertifikat (z.B. Umweltengel)
2. saisonale und regionale Produkte
3. sicherheitsgerechte und gesundheitlich unbedenkliche Produkte mit Prüfzeichen (CE, GS, etc.)
4. Produkte mit Transfair-Siegel
5. Produkte, die den Respekt der Menschenrechte und Kernarbeitsnormen in der Zulieferkette zusichern
6. langlebige, reparaturfreundliche und energiesparsame Produkte
7. Recyclingprodukte und leicht entsorgbare Produkte
8. Produkte mit optimaler Nachfüllbarkeit
9. Produkte, die bei Verpackung und Transport umwelteffizient sind
10. keine gentechnisch veränderten Produkte

Beispiel Verpflegung, Büromaterial & Druckerei

Unser Kaffee, Tee sowie Kekse, Schokolade und Nüsse stammen aus ökofairer Beschaffung. Ein Obstkorb für alle Mitarbeiter wird wöchentlich mit Obst aus biologischem Anbau gefüllt.

Unser Büromaterial bestellen wir bei memo, dem Versandhandel für ökofaire Produkte.
Für unsere Printmaterialien arbeiten wir mit der Druckerei UWS in Stuttgart zusammen. Sie ist EMAS-zertifiziert und verarbeitet seit über 25 Jahren Umweltschutz- und Recyclingpapiere, bedruckt aber auch chlorfrei gebleichte Papiere und Papiere aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC).

Auf unserem Balkon haben wir verschiedene Nistmöglichkeiten für Wildbienen und andere Insekten geschaffen, um so im Rahmen unserer Möglichkeiten einen Beitrag für die Biodiversität zu leisten.





Logokate Umwelt & Entwicklung
Blumenstraße 19
70182 Stuttgart
http://www.kate-stuttgart.org