Bauverein der Elbgemeinden eG

101 - 200 Mitarbeiter

Highlights:

  • Einsatz von Geräten mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel".
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Duplex-Funktion für beidseitiges Kopieren/Drucken voreingestellt
  • Modularer Aufbau der Büromöbel mit Erweiterungsfähigkeit
  • Abgabe ausgedienter Bürogeräte an Zweitnutzer


Die Aspekte einer nachhaltigen Entwicklung betreffen alle Lebensbereiche in der Gegenwart und in der Zukunft. Daher möchten wir auch unseren Büroalltag möglichst sozial- und umweltverträglich gestalten. Bei Ausschreibungen berücksichtigen wir unterschiedliche Eigenschaften der Produkte, zum Beispiel das „Blaue Engel“-Zertifikat. Zudem unterstützen wir Startups und ihre innovative Ideen (wir bieten unseren Gästen bei Terminen die Limonade Caté an) und natürlich regionale Initiativen wie LemonAid und Viva con Agua aus Hamburg. Auf Messen zum Thema Nachhaltigkeit erkundigen wir uns nach nachhaltigen Produkten und suchen neue Alternativen für unsere Bürobewirtschaftung. Nicht nur unser Kaffee und unser Tee, auch das Öl und der Sirup, die wir in unserem Pausenraum nutzen, tragen Nachhaltigkeitszertifikate und fördern den Fairen Handel. Außerdem stellen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jede Woche frisches Obst und Gemüse zur Verfügung, das aus dem Alten Land kommt. Unsere wichtigsten Reinigungsmittel sind mit dem „Cradle2Cradle“-Zertifikat ausgezeichnet, dessen Konzept der kontinuierlichen Materialkreisläufe für Produkte unterstützen und teilen wir.
Ein weiterer Erfolg in Sachen Umwelt- und Ressourcenschutz ist die Tatsache, dass wir unser Verwaltungsgebäude zu 100% mit dem Strom unseres Blockheizkraftwerks versorgen. Mit eigenem Strom aus dem BHKW werden auch die drei Elektro-Smarts geladen, mit denen unsere Außendienstler in Hamburg unterwegs sind.

Wir sind noch nicht am Ziel und wollen in Zukunft noch mehr auf nachhaltige Aspekte im Büroalltag eingehen und Bewusstsein bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern schaffen.
Hierfür haben wir letztes Jahr eine neue Vollzeitstelle beim BVE geschaffen: „Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement“. Die zuständige Kollegin kümmert sich um den strukturellen Aufbau eines Nachhaltigkeitsmanagements für unsere Genossenschaft.





LogoBauverein der Elbgemeinden eG
Heidrehmen 1
22589 Hamburg
http://www.bve.de