VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

201 - 500 Mitarbeiter

Highlights:

  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Verwendung von 100% Recyclingpapier, das mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" ausgezeichnet ist
  • Modularer Aufbau der Büromöbel mit Erweiterungsfähigkeit
  • Regelmäßige Schulung der Reinigungskräfte zum Thema Umweltschutz


Umweltschutz gehört zu den wesentlichen Unternehmenszielen des VfL Wolfsburg. Der Schutz der Umwelt und des Klimas ist integrativer Bestandteil der Unternehmenspolitik der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH. Wir treiben den Entwicklungs-Prozess aktiv voran und stellen uns den Herausforderungen von Morgen.

Bereits seit vielen Jahren setzen wir ein effektives Umweltmanagement in der Volkswagen Arena ein. Überprüft und zertifiziert wurde dieses Engagement im Vorfeld der FIFA Frauen-WM 2011, mit Hilfe des renommierten Öko-Instituts und unterstützt von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, mit Einführung des Umweltmanagementsystems Ökoprofit. Im Laufe des Zertifizierungs-Verfahrens stehen die Themen Regenerative Energiequellen, Abfall, Wasser sowie Umweltcontrolling, Umweltmanagement und umweltfreundliche Beschaffung auf dem Programm. Darüber hinaus überprüfen wir gemeinsam mit den Mitarbeitern der Geschäftsstelle die verschiedenen Bereiche auf ihr Potential für eine intelligente und nachhaltige Entwicklung im Bereich des Umweltschutzes.

Zentrale Erfolgsfaktoren bilden unsere Umweltleitlinien, die wegweisend für eine „natürlich nachhaltige“ Zukunft des VfL Wolfsburg und unserer Fans sind. Für den VfL Wolfsburg ist es Anspruch und Verpflichtung zugleich, mit unserer Tradition, mit Pioniergeist und einen hohem Verantwortungsbewusstsein, die Zukunft von Morgen sicherzustellen. Die Umweltleitlinien sind für alle Mitarbeiter verbindlich.

Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und behördlicher Auflagen zum Umweltschutz ist für uns selbstverständlich. Diese stellen wir durch einen regelmäßigen Informationsfluss und die Optimierung der Arbeitsanweisungen und deren Dokumentation sicher.

Wir sehen uns darüber hinaus in der Verantwortung, im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung, den Umweltschutz aktiv und fortwährend weiterzuentwickeln und so die Belastungen für die Umwelt zu reduzieren. Dazu gehören die Reduktion von Energie- und Wasserbedarf, Emission und Abfall je produzierter Einheit sowie der Einsatz öko-effizienter Technologien in allen Unternehmensbereichen. So konnten wir in den letzten Jahren beispielsweise in einigen Bereichen energiesparende Leuchtmittel einsetzen und den Energieverbrauch senken.

Im Rahmen des Projektes VfL-Wald wurden unter dem Motto "Pro Tor ein Baum" seit Beginn der Saison 2014/15 insgesamt über 1.200 Bäume gepflanzt.

Wir verlangen von allen unseren Dienstleistern und Vertragspartnern die Einhaltung aller geltenden Gesetze und behördlichen Auflagen und verfolgen gemeinsam mit ihnen das Ziel, die Umweltverträglichkeit zu erhöhen.

Wir möchten einen schonenden Umgang mit Ressourcen, bei gleichzeitiger Qualitätssicherung für den Kunden erzielen. Es ist unser Ziel, hochwertige Produkte anzubieten, die den Ansprüchen unserer Kunden an Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit, Qualität und Komfort in gleicher Weise gerecht werden. Dabei werden die für den laufenden Betrieb benötigten Produkte nach sozialen und ökologischen Gesichtspunkten regelmäßig bewertet und beschafft.

Wir informieren die Öffentlichkeit regelmäßig über unsere Erfolge bei der Umsetzung von Umweltschutzmaßnahmen. Die offene Information gibt uns als Teil der Gesellschaft die Möglichkeit, aktiv in den Dialog mit unseren Fans, Partnern und der Öffentlichkeit zu treten. Neben den eigenen Umweltschutzmaßnahmen fördern wir gesellschaftliche Initiativen, die sich für den Schutz und Erhalt der Umwelt einsetzen. Mit sportlichem Ehrgeiz und verschiedensten Maßnahmen wollen wir unserer Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft gerecht werden.

Unser Motto "Grün aus Überzeugung" bedeutet für uns auch, sich nicht nur im Umwelt- und Klimaschutz, sondern auch im Naturschutz zu engagieren. Dabei liegt ein Engagement für die Wölfe nahe, das sich unter anderem in der Patenschaft für den Wolf Jack aus dem Erlebnis-Zoo Hannover äußert.

Das ist unser Weg zu einer natürlich nachhaltigen Zukunft des VfL Wolfsburg.





LogoVfL Wolfsburg-Fußball GmbH
In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg
http://