St. Rochus Apotheke

21 - 50 Mitarbeiter

Highlights:

  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Verwendung von 100% Recyclingpapier, das mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" ausgezeichnet ist
  • Einsatz von Büromöbeln, die mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" ausgezeichnet sind
  • Abgabe ausgedienter Bürogeräte an Zweitnutzer


Umweltschutz ist für uns ein zentrales Anliegen seit 30 Jahren.
Das Abschalten der Elektrogeräte nach Dienstende und Mülltrennung waren von Beginn an Selbstverständlichkeiten.

In unserem inzwischen auf vier Apotheken angewachsenen Filialverbund haben wir uns besonders im Bereich der Botenlieferungen Gedanken gemacht über die Verbesserung der Umweltverträglichkeit.
In einer Apotheke lassen wir die nachzuliefernden Medikamente über einen Kurierdienst verteilen, der im Verteilgebiet Essen auf Rädern ausliefert und die Strecken sowieso jeden Tag befährt. Kurze Wege werden mit Dienstfahrrädern erledigt, eine Apotheke hat als Lieferfahrzeug ein Elektroauto (Peugeot iOn) und auch der Chef fährt zwischen den Apotheken grundsätzlich mit einem zweiten Elektroauto (Renault Zoe). Für die beiden restlichen Apotheken werden die Botenfahrten koordiniert und auf eine Tour gelegt.

Alle Apotheken geben konsequent nur Papiertüten ab, Plastiktüten sind verschwunden.

Die Beleuchtung aller Apotheken ist auf LED umgestellt, der Stromverbrauch dadurch um 30% gesunken.

Strom wird konsequent aus erneuerbaren Quellen bezogen, in einer Apotheke ist ein Photovoltaikmodul in den Stromkreis eingebaut, nur etwa 5% des erzeugten Stroms werden nicht selbst verbraucht.





LogoSt. Rochus Apotheke
Bahnhofsallee 8
32839 Steinheim
http://