Friendship Berlin GbR Nachhaltige Gestaltung und Kommunikation

6 - 10 Mitarbeiter

Highlights:

  • Es gibt eine verbindliche und allgemeingültige Richtlinien für eine umweltgerechte Beschaffung von Büroartikeln.
  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Einsatz von Geräten mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel".
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Modularer Aufbau der Büromöbel mit Erweiterungsfähigkeit
  • Regelmäßige Schulung der Reinigungskräfte zum Thema Umweltschutz
  • Abgabe ausgedienter Bürogeräte an Zweitnutzer


Was denn unser Schwerpunkt sei, werden wir gern gefragt. Es ist ganz einfach — wir arbeiten nachhaltig und umweltgerecht, nach öko-sozialen Kriterien und vorallem: auf echter freundschaftlicher Basis. Das ist für jeden was, der gute Zusammenarbeit zu schätzen weiß.

Gutes Arbeiten braucht ein verbindendes Prinzip. Nachhaltigkeit ist für uns ein Strukturkonzept, das weit über Umweltaspekte hinaus geht. Nachhaltiges arbeiten reflektiert ganzheitlich und sucht Verbesserung, reduziert, fokussiert und setzt nicht zuletzt auf gutes Design.

Das hat ganz unmittelbaren Einfluss auf unsere Konzepte, die Qualität der Gestaltung, die Aufbereitung von Inhalten, den Umgang mit Projektpartnern und die alltägliche Arbeitsorganisation. Wie wir das umsetzen, steht in unserem Friendship Manifest, das man auf unserer Webseite als Pdf downloaden kann.

Wir nehmen dabei nicht nur unsere Ideen sondern auch uns selbst in die Pflicht — Friendship Berlin arbeitet klimaneutral. Emissionen die wir nicht vermeiden, gleichen wir aus - 2013 ist unser Partner Prima Klima weltweit. Für jeden Auftrag pflanzen wir mit "I Plant A Tree" zusätzlich einen Baum - in unserem Friendship Forest in Berlin-Friedrichshagen.





LogoFriendship Berlin GbR Nachhaltige Gestaltung und Kommunikation
Zellestraße 2a, Hofremise
10247 Berlin
http://www.friendshipberlin.de