Wehr & Weissweiler, Büro für Gestaltung

1 - 5 Mitarbeiter

Highlights:

  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Modularer Aufbau der Büromöbel mit Erweiterungsfähigkeit
  • Regelmäßige Schulung der Reinigungskräfte zum Thema Umweltschutz
  • Abgabe ausgedienter Bürogeräte an Zweitnutzer


Als kleines Büro ist es kaum möglich, teure und rennomierte Zertifizierungen zu erhalten. Dafür können wir im persönlichen Einsatz um so zielgenauer arbeiten. Wir können ohne lange Verfahren unsere Überzeugungen umsetzen und Prozesse optimieren. So versuchen wir mit so wenig elektrischen Geräten wie möglich auszukommen: Ein Drucker für alle und alles, auch wenn ein Druckauftrag mal warten muss. Ein Aktenvernichter mit Handkurbel, statt bequemem Elektroschredder.
Bio-FairTrade-Tee im Mehrweg-Sieb statt Teebeutel, die Papier und Metall verwenden. Reinigungsmittel werden konsequent im Bio-Laden gekauft und natürlich ist das Toilettenpapier 100% Recycling. (Das Konzept- und Druckerpapier sowieso.)

Auf den Druck von Werbemitteln verzichten wir allein schon aus Rentabilitäsgründen und setzten die Selbstdarstellung komplett auf die Website und den persönlichen Kontakt. Für das Corprate Design kommt ein intelligentes Stempelsystem zum einsatz. Dadurch konnte unser Büro bereits zweimal umziehen, ohne einen einzigen Briefbogen, Visitenkarte oder Kuvert neu bedrucken zu müssen — Eine Einsparung von etlichen Tausend Bogen Papier und CO2.

Doch neben dem eigenen Einsatz von Ökostrom, CO2-ausgeglichenem Gas und nachhaltiger Mobilität per Fahrrad und ÖPNV / Carsharing beraten wir auch unsere Auftraggeber in Richtung nachhaltiger Lösungen. Als grafischer Betrieb suchen wir immer die möglichst umweltfreundlichste Lösung, die dennoch allen Anforderungen des Auftraggebers gerecht wird. Wo im Druckerzeugnis kein ausreichend gutes Recyclingpapier vorhanden ist, achten wir auf fsc oder PEFC als Mindeststandard. Bei der Auswahl der Druckereien achten wir auf ihren ökologischen Anspruch und überzeugen uns ggf. persönlich vor Ort von der Einhaltung der Versprechen. CO2 wird nach Möglichkeit auch im Auftrag unserer Kunden mit Zertifikaten ausgeglichen.

Alle Mitarbeiter sind in diesen sparsamen und umweltverträglichen Ansprüchen auf gleichem Kenntnisstand und tauschen sich regelmäßig über neue Erkentnisse aus.





LogoWehr & Weissweiler, Büro für Gestaltung
Kästrich 6
55116 Mainz
http://www.wehrundweissweiler.de