EHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. KG

101 - 200 Mitarbeiter

Highlights:

  • Es gibt eine verbindliche und allgemeingültige Richtlinien für eine umweltgerechte Beschaffung von Büroartikeln.
  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Verwendung von 100% Recyclingpapier, das mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" ausgezeichnet ist
  • Modularer Aufbau der Büromöbel mit Erweiterungsfähigkeit
  • Abgabe ausgedienter Bürogeräte an Zweitnutzer


Unsere erfolgreiche Teilnahme am Büro & Umwelt Wettbewerb seit 2008 schafft uns jedes Jahr eine gute Basis, um unsere Mitarbeiter für einen bewussten Umgang mit Ressourcen im Büroalltag zu sensibilisieren und stetig für Verbesserungsmaßnahmen und neue Aktionen zu motivieren.

Unsere Maßnahmen umfassen dabei sämtliche Bereiche der Büroorganisation. Bei den Verbrauchsmaterialien verwenden wir klimaschonende Produkte, die mit anerkannten Umweltsiegeln ausgezeichnet sind. Verbindliche Richtlinien zur Beschaffung elektrischer Geräte werden fortwährend aktualisiert und ermöglichen einen stetige Energieverbrauchsoptimierung. Darüber hinaus legen wir bei der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und Lieferanten Wert auf klimaschonende Arbeits- und Produktionsweise. Unsere Auszeichnung als ÖKOPROFIT-Betrieb und unser zertifiziertes Energiemanagementsystem geben den einzelnen Maßnahmen den notwendigen Rahmen für eine kontinuierliche Verbesserung. Außerdem stellen wir seit 2007 unsere internen Geschäftsprozesse klimaneutral.

Neben den genannten Maßnahmen spielt das Nutzerverhalten eine entscheidende Rolle, so dass wir stets bemüht sind, unseren Mitarbeitern neue Anreize zu schaffen. Neue Mitarbeiter werden zum Energiesparen am Arbeitsplatz eingewiesen und erhalten ein Strommessgerät für zu Hause. Wir nutzen interne Kommunikationskanäle, um einen aktiven Austausch rund um die Themen Klima, Umwelt und Energie zu schaffen und die Mitarbeiter für energieeffizientes Verhalten zu sensibilisieren.

Zusätzlich wurde von uns in 2011 eine hochmoderne Wärmepumpe installiert (s. Foto), die die Abwärme der hausinternen EDV- Rechenzentren nutzt. Mit der Wärmeverschiebung lässt sich ein großer Teil der Wärmegrundlast des 13-geschossigen Gebäudes mit 50.000 Quadratmetern Geschossfläche abdecken. Das Projekt entlastet das Klima um mehr als 600 Tonnen CO2 pro Jahr.





LogoEHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. KG
Ãœberseering 12
22297 Hamburg
http://