Vermögensberatung Michael Krapp

1 - 5 Mitarbeiter

Highlights:

  • Es gibt eine verbindliche und allgemeingültige Richtlinien für eine umweltgerechte Beschaffung von Büroartikeln.
  • Mitarbeiter werden regelmäßig auf Themen des Umweltschutzes im Büro hingewiesen.
  • Einsatz von Geräten mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel".
  • Einkauf von EDV-Geräten mit einem geringen Energieverbrauch
  • Verwendung von 100% Recyclingpapier, das mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" ausgezeichnet ist
  • Einsatz von Büromöbeln, die mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" ausgezeichnet sind
  • Regelmäßige Schulung der Reinigungskräfte zum Thema Umweltschutz
  • Abgabe ausgedienter Bürogeräte an Zweitnutzer


Das Thema Umweltschutz spielt in meinem Unternehmen eine wichtige Rolle, weil es eine von mehreren Dimensionen meiner nachhaltigen Unternehmensausrichtung ist. Dabei handelt es sich um einen kontinuierlichen Prozess von Verbesserungen/ Veränderungen, die zu einer immer besseren Nachhaltigkeit führen sollen.

Der Fragebogen ist teilweise für mein Unternehmen nicht passend, weil ich Einzelkämpfer bin, also keine Angestellten habe. So macht es wohl wenig Sinn etwa einen Umweltbeauftragten zu ernennen, wenn ich der einzige Mitarbeiter bin.

Es wäre für mich spannend, eine Beurteilung zu bekommen, wo etwa mein Unternehmen im Vergleich zu anderen steht, wo noch Verbesserungspotential besteht bzw. wo mein Unternehmen bereits einen guten Status erreicht hat.





LogoVermögensberatung Michael Krapp
Olfersstraße 6a
48153 Münster
http://www.krappfinanz.de