Teilnahmebedingungen 2019

Der Wettbewerb "Büro & Umwelt" richtet sich in erster Linie an Unternehmen. Darüber hinaus können sich aber auch Kommunen, Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen, Einrichtungen und Institutionen aller Art, die Büroarbeitsplätze haben, am Wettbewerb beteiligen. 

Die umweltfreundlichsten Büros werden in fünf Kategorien gesucht:


Kategorie 1: Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitenden



Kategorie 2: Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitenden



Kategorie 3: Unternehmen mit über 500 Mitarbeitenden


 

Kategorie 4: Kommunen


 

Kategorie 5: Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen


Das Teilnahmeverfahren ist zweistufig - die Teilnahme ist nur online möglich! Per Post oder E-Mail eingereichte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Bewerber müssen sich zunächst auf unserer Internetseite als Teilnehmer am Wettbewerb registrieren. Die hier erhobenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung behandelt. In einem zweiten Schritt wird den Bewerbern eine E-Mail mit Bestätigungslink zugeschickt. Dieser muss bestätigt werden, um die Registrierung abzuschließen.

Mit den selbst gewählten, persönlichen Zugangsdaten zum Fragebogen ist es jederzeit möglich, den eigenen Fragebogen aufzurufen und diesen auszufüllen. Eintragungen können gespeichert und später noch ergänzt bzw. modifiziert werden. Erst wenn der Fragebogen vollständig ausgefüllt und über den Absende-Button eingereicht wird, ist die Bewerbung abgeschlossen.

Die Fragen beziehen sich auf die folgenden Themengebiete:

· Umweltbezogene Aspekte der Büroorganisation

· Bürogeräte (z.B. Drucker, Kopierer)

· Büromaterialien (z.B. Papier, Schreibgeräte)

· Büromöbel (z.B. Schreibtische, Stühle)

· Raumtextilien (z.B. Teppiche, Rollos)

· Büroreinigung

· Wertstoffe/ Entsorgung

· Verpflegung im Büro

Bei den Fragen handelt es sich überwiegend um Multiple-Choice-Fragen. Um sich die Fragen im Vorweg einmal anzuschauen, können Sie hier einen Musterfragebogen aufrufen.

Die Bewertung der Bewerbung erfolgt durch eine unabhängige Jury, die sämtliche im Fragebogen gemachten Angaben, inkl. der Kommunikationsdaten der Kontaktperson, zur Bewertung erhält. Ihr Votum ist nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen sind die Partner des Wettbewerbs sowie die Vorjahressieger jeder Kategorie. Darüberhinaus werden alle Teilnehmenden sowie deren im Fragebogen unter dem Punkt "Zusammenfassung Ihres Engagements" abschließend gemachten Angaben als Praxisbeispiel auf dieser Website ohne Nennung der Ansprechpartner veröffentlicht. Diese Angaben können auch im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit des B.A.U.M. e.V. z.B. im Rahmen von Pressemeldungen, öffentlichen Auftritten wie der Preisverleihung etc. genannt werden.

Der Veranstalter behält sich vor, Bewerbungen vom Wettbewerb "Büro & Umwelt" auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, verspätet eingereicht wurden, unvollständige, fehlerhafte oder unrichtige (Personen-)Angaben machen. Der Ausschluss kann auch rückwirkend erfolgen.


Bewerbungsschluss für den Wettbewerb 2019 ist der 31.05.2019!