Umweltfreundliche Büroprodukte

Die Partner des Wettbewerbs "Büro & Umwelt" unterstützen nicht nur den Wettbewerb. Mit Ihren Produkten und Dienstleistungen ermöglichen sie auch einen umweltgerechteren Büroalltag. Die Beispiele sind eine erste Auswahl für alle umweltbewussten Einkäufer!



Drucken im Büro: Tintenstrahldruck als nachhaltige Drucktechnologie

Das Drucken ist im Büro Alltag. Es ist daher im Sinne einer Nachhaltigkeitsstrategie im Unternehmen durchaus sinnvoll die Frage zu stellen, wie das Drucken ressourcenschonend gestaltet werden kann. Die Wahl der richtigen Drucktechnologie hilft dabei einen Beitrag zum nachhaltigen Arbeiten zu leisten, ohne auf etwas verzichten zu müssen.

Epson ist Vorreiter, wenn es um umweltfreundliche und effiziente Drucktechnologie geht.

Epson Tintenstrahldrucker arbeiten zuverlässig, leise und sauber. Im Gegensatz zu Laserdruckern müssen sie sich nicht aufheizen und sparen somit Strom. Dank des niedrigen Stromverbrauchs senken Unternehmen so nicht nur Ihre Energiekosten, sondern reduzieren gleichzeitig auch ihre CO2-Emissionen. Ein Business-Tintenstrahldrucker von Epson verbraucht zum Beispiel nur rund ein Zwanzigstel des Stromes, der für den Betrieb eines vergleichbaren Laserdruckers benötigt wird.

Zudem sparen Sie Zeit, denn der einfache mechanische Aufbau sorgt für geringen Wartungsbedarf. Tinten sind in Sekundenschnelle ausgetauscht und für den Druck der ersten Seite wird keine Aufwärmzeit benötigt. Für Unternehmen, die ein sehr hohes Druckvolumen haben, gibt es Druckermodelle, Epson WorkForce Pro RIPS, die statt mit herkömmlichen Patronen mit Tintenbeuteln arbeiten. Diese haben eine Druckreichweite von bis zu 75.000 Seiten. Durch diese enorme Reichweite wird die Abfallmenge stark verringert und der sonst für Nachfüllpatronen oder Toner benötigte Lagerplatz eingespart.

Weitere Informationen zum Thema Tintenstrahldrucker (Business Ink Technologie) von Epson www.epson.de/vorteil-tinte



Epson Deutschland GmbH
Otto-Hahn-Straße 4
40670 Meerbusch
Telefon: 02159 5380
E-Mail: info@epson.de
www.epson.de







Das Themenheft: „Büro - Einrichtung, Material, Gestaltung“ der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) gibt Beschaffern einen Überblick über biobasierte Büroprodukte und ihre Einsatzmöglichkeiten

Sieht man vom Papier ab, ist die Büroartikelbranche traditionell stark durch Kunststoffprodukte auf Erdölbasis geprägt. Für den Arbeitsplatz im Büro und sein Umfeld existieren jedoch eine Menge biobasierter Produktalternativen, die klimaverträglich und mehrfach verwendbar sind. Die Bundesregierung hat bereits vor Jahren den Wandel von einer fossil- zu einer biobasierten Wirtschaft beschlossen. Ein Wandel, der im Bürobereich längst begonnen hat: Kreative Hersteller bieten schon heute innovative, nachhaltige Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen von Computertastatur und -maus aus Bambus über Möbel, Bodenbeläge und Wandelemente aus Holz, Linoleum und Ziegenhaar bis hin zu Textmarkern, Folien und Lochern aus Biokunststoffen an.

Der Ende 2017 vorgelegte Leitfaden verweist verstärkt auf erneuerbare, klimaschonende Alternativen für die Büroausstattung. Zusätzlich stellt das Heft Informationen über anerkannte Gütezeichen sowie Hilfestellungen für Leistungsbeschreibungen und Angebotsbewertungen bereit.

Öffentliche Einkäufer z.B. haben seit der Novellierung des Vergaberechts im Jahr 2016 einen größeren Gestaltungsspielraum in punkto Nachhaltigkeit. So können sie beispielsweise ökologischen Produkten bei der Beschaffung den Vorzug geben und die volkswirtschaftlichen Gesamtkosten – Kosten für Umweltbelastung durch Herstellung und Entsorgung – in ihre Entscheidungsfindung mit einbeziehen.

Eine ökologische Beschaffung begünstigt Ressourcen­ und Klimaschutz, ermöglicht die Etablierung von innovativen Produkten und erzeugt darüber hinaus auch einen Imagegewinn.

Das Themenheft steht in der FNR-Mediathek zur Bestellung bzw. zum Download zur Verfügung.



Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
OT Gülzow
Hofplatz 1
18276 Gülzow-Prüzen
Telefon: 03843 69 30-0
Telefax: 03843 69 30-102
www.fnr.de












Syneo: Kommunikationszonen neu gedacht

Moderne Büroarbeitswelten steigern die Effektivität und erhöhen die Mitarbeiterzufriedenheit. Weil sie Räume schaffen, die Platz lassen für Kommunikation und konzentriertes Arbeiten. ASSMANN steht für innovative Büromöbelsysteme, unter anderem mit den durchdachten Einrichtungslösungen der Syneo-Serie. Die modernen Loungemöbel Syneo Line, Syneo Soft und Syneo Part bieten eine Vielzahl an Lösungen - vom temporären Arbeitsplatz für konzentriertes Arbeiten, über Loungesessel und flexible Sitzelemente bis hin zu offenen und geschlossenen Raum-in-Raum-Meeting- und Kommunikationszonen für vertrauliche Gespräche oder Besprechungen.

Ein besonderes Augenmerk legt ASSMANN auf die vollständige Barrierefreiheit. In den geschlossenen Phone- und Raum-in-Raum-Lösungen sorgen zudem Belüftungs- und Beleuchtungssysteme für frische Luft und eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Darüber hinaus können die Loungemöbel durch eine große Auswahl an Farben und Stoffen individuell gestaltet werden und überzeugen nicht nur mit einer stylischen Optik, sondern auch mit einer hochwertigen Haptik der Oberflächen.

Syneo Loungemöbel bieten die perfekte Lösung für jeden Bedarf und schaffen kleine Wohlfühloasen im hektischen Büroalltag. Detaillierte Infos unter: www.assmann.de/produkte/loungemoebel/



ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG

Heinrich-Assmann-Straße 11
D-49324 Melle
Telefon: +49 (0) 5422 706-0
Telefax: +49 (0) 5422 706-299
www.assmann.de