Praxisbeispiel "Nachhaltigkeit im Büro"

Wbildung Akademie GmbH

Die Wbildung Akademie GmbH wird seit Mai 2017 von Christian Menzel als alleinigem Geschäftsführer geleitet. Aus persönlicher Überzeugung hat er von Beginn seiner Tätigkeit an großen Wert auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit gelegt. Um diese Überzeugung nach außen sichtbar zu machen, ist die Nachhaltigkeit nicht nur im Firmenlogo, sondern auch im Leitspruch des Unternehmens und der Unternehmensbeschreibung an zentraler Stelle erwähnt (https://wbildung.de/slider/go-green-ueber-uns/). Die Kernkompetenz des Unternehmens ist die berufliche Weiterbildung, die immer auch mit persönlicher Weiterentwicklung der Menschen einhergeht. Neben der fachlichen Weiterbildung möchte die Wbildung Akademie mit ihrem Engagement im Umweltschutz alle Teilnehmer/innen und Geschäftspartner auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen und dazu animieren, das eigene Tun ebenfalls auf Nachhaltigkeit auszurichten. Das gesamte Team der Wbildung Akademie ist zutiefst überzeugt von der Notwendigkeit, sich umweltbewusst zu verhalten. Motiviert ist jede/r einzelne schlichtweg dadurch, für sich selbst und natürlich auch die eigenen Kinder sowie deren Generation eine best mögliche Zukunft zu schaffen.

Maßnahmen:
Die Wbildung Akademie besteht aus einem kleinen Team, das zum größten Teil im Homeoffice arbeitet. Die gesamte Seminarorganisation wird in den Büroräumen zentral erledigt, hier besteht das erklärte Ziel darin, jedes einzelne Gerät, jeden einzelnen Arbeitsschritt und jeden Dienstleister im Hinblick auf Nachhaltigkeit genauestens zu prüfen und zu optimieren.

Im Hinblick auf die Teilnehmerunterlagen bedeutet das ganz konkret: Falls die Teilnehmer/innen Unterlagen wünschen, enthalten die zur Verfügung gestellten Teilnehmerunterlagen beispielsweise die folgenden Dinge. (Mittlerweise verzichten jedoch auch viele Unternehmen auf Teilnehmerunterlagen, was von der Wbildung Akademie selbstverständlich sehr begrüßt wird.)
+ einen Ordner, der zu 100% recycelbar und mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet ist
+ Seminarunterlagen auf Recyclingpapier (80 g/m², Weißgrad 80), FSC-zertifiziert, mit dem „blauen Engel“ ausgezeichnet
+ einen Kugelschreiber aus deutscher Produktion und heimischer Forstwirtschaft, aus FSC-zertifiziertem Holz, mit austauschbarer Steckmine
+ Schreibpapier (einzelne Blätter statt einem ganzen Block!) für Notizen aus Recyclingpapier, mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet
+ ggfs. Sichthüllen aus 100 % Recycling-PP, nach Gebrauch lassen sich die Hüllen zu 100 % wieder dem Recyclingkreislauf zuführen.

Während der letzten Jahre hat die Wbildung Akademie ein großes Produktportfolio diverser Online-Seminare zusammengestellt. Aktuell sind Präsenzveranstaltungen wieder problemlos möglich. Dennoch wird das Unternehmen auch in Zukunft Online-Weiterbildungen anbieten, da diese sehr viel nachhaltiger umzusetzen sind als Präsenzveranstaltungen. In den meisten Fällen werden die Teilnehmerunterlagen ausschließlich online zur Verfügung gestellt, darüber hinaus entfallen An- und Abreise sowohl für die Referent/innen als auch für die Teilnehmer/innen.
Bei der Auswahl des Internetdienstanbieters als auch des Domainanbieters hat sich die Wbildung Akademie bewusst für nachhaltige Anbieter entschieden. Selbstverständlich wird zu 100% Ökostrom bezogen.

Darüber hinaus wird für jede/n Seminarteilnehmer/in anteilig in diverse Umweltprojekte investiert. Die unterstützten Projekte sind auf der Website aufgeführt: https://wbildung.de/baeume-pflanzen/
Wer sich für die Wbildung Akademie als Weiterbildungspartner entscheidet, trägt mit dazu bei, Lebensräume für bestehende und kommende Generationen zu erschaffen und zu erhalten. Dadurch profitieren nicht nur die Teilnehmer/innen vom „lebenslangen Lernen“, sondern auch alle anderen!

Diverse Maßnahmen in und um das Büro herum:
+ Es werden ausschließlich Handtücher genutzt, die vor Ort gewaschen werden.
+ Wer durchschnittlich 4 mail pro Woche mit dem Fahrrad zum Büro kommt oder im Homeoffice arbeitet, erhält eine Prämie.
+ Rund um das Bürogebäude befinden sich bienenfreundliche Wiesen/ Vorgarten.
+ Elektrogeräte werden entweder gebraucht gekauft und/ oder verfügen über das Green IT Siegel
+ Die Heizkörper sind alle mit modernen, umweltfreundlichen Energiesparreglern versehen
+ Bürogeräte, die nicht mehr benötigt werden, werden weitergegeben und/ oder verschenkt
+ Die Größe der Seminarordner wird an die Inhalte angepasst
+ Statt einem ganzen Schreibblock werden den Seminarunterlagen einzelne Blätter beigefügt, um möglichst wenig "unnötiges" Papier an die Teilnehmer/innen auszuhändigen. Darüber hinaus findet eine Abstimmung mit den Seminarhotels statt, damit diese nicht noch zusätzliche Blöcke verteilen.
+ korrekte Mülltrennung ist im Unternehmen sehr wichtig; Biomüll landet direkt auf dem Komposthaufen. Kaffeesatz wird regelmäßig ausgestreut, beispielsweise auf den Bienenwiesen rund um das Bürogebäude.
+ für die Verpflegung im Büro wird regelmäßig beim ortsansässigen Bio-Bauern eingekauft, selbstverständlich mit eigenem Korb und gerne mit dem Fahrrad oder zu Fuß
+ Große Kartons und "Füllmaterial" werden mehrfach genutzt, daher müssen diese nur selten entsorgt werden

Erfolge:
Immer häufiger kommen Unternehmen auf die Wbildung Akademie zu, denen das Unternehmen auf Grund seiner "grünen Werte" aufgefallen ist. Es gibt zahlreiche Weiterbildungsanbieter am Markt und auch einzelne Trainer/innen stehen in Konkurrenz zu dem Angebot der Wbildung Akademie. Was das Unternehmen jedoch deutlich von anderen unterscheidet ist der Fokus auf die Nachhaltigkeit. Unternehmen, die die Nachhaltigkeit ebenfalls in ihrer Firmenphilosophie verankert haben, arbeiten daher besonders gerne und vertrauensvoll mit der Wbildung Akademie zusammen.
Die Zusammenarbeit mit solchen Unternehmen ist für das Unternehmen ein großer Erfolg, über den sich das gesamte Team aufrichtig freut.

Tipps:
Am wichtigsten für den Erfolg sämtlicher Maßnahmen ist die Überzeugung der Mitarbeiter/innen und die intrinsische Motivation, sich umweltbewusst zu verhalten. Daher ist es sinnvoll, die Nachhaltigkeit in der Unternehmenskultur und der Kommunikation (intern und extern) fest zu etablieren.
Machen Sie Ihre Haltung sichtbar - von der Stellenausschreibung über das Kantinenessen bis hin zu diversen Anreizsystemen - und motivieren Sie Ihre Mitarbeiter/innen damit täglich, sich aktiv am Umweltschutz zu beteiligen.

„Unser Handeln im Jetzt entscheidet darüber, wie nachfolgende Generationen auf dieser Erde leben können. Es ist daher nur logisch, dass wir beispielsweise unsere Wälder nachhaltig bewirtschaften, erhalten und rechtzeitig aufforsten müssen. Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind bei der Wbildung Akademie eine Selbstverständlichkeit und wir überlegen gemeinsam immer wieder neu, wie wir im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz noch besser werden können. Den Wettbewerb "Büro & Umwelt" nutzen mein Team und ich gerne, um alle Maßnahmen noch einmal zu reflektieren und auf den Prüfstand zu stellen.“
Christian Menzel, Geschäftsführer
Partner:
Logo DST
Logo FNR
Logo Lokay
Logo Memo
Logo Ambiente
Logo Wilkhahn