Praxisbeispiel "Nachhaltigkeit im Büro"

modem conclusa gmbh

modem conclusa handelt nach dem Motto "walk the talk", d.h. wir beraten nicht nur Kunden zum Thema Nachhaltigkeit, sondern wir leben diese in allen Facetten. Seit der Gründung 1993 macht sich modem conclusa für eine ökologisch-soziale Wirtschafts- und Lebensweise stark. Wir handeln aus Überzeugung nachhaltig. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir auch unsere eigenen Handlungsmöglichkeiten analysieren und geeignete Maßnahmen umsetzen: Die AGENDA 2030 mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen ist modem conclusa dabei ein Ansporn. Wirtschaft und Zivilgesellschaft sind zwei zentrale Motoren, auf dem Weg in eine faire, die planetaren Grenzen respektierende Zukunft.

Maßnahmen:
modem conclusa engagiert sich, um negative ökologische Auswirkungen der Geschäftstätigkeit zu minimieren und einen positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. So bezieht das Unternehmen beispielsweise seit 2012 ausschließlich Ökostrom, ist seit 2017 klimaneutral und achtet bei der Beschaffung von Büromaterial auf ökologische und soziale Kriterien.

modem conclusa unterstützt kontinuierlich soziale und ökologische Organisationen: Seit 2015 spendet die Kommunikations Agentur regelmäßig an das Beratungs- und Behandlungszentrum Refugio München für traumatisierte Flüchtlinge und Folteropfer, im Bereich nachhaltige Bildung fördert die Cocreatio Stiftung für Kooperation und kollektive Entwicklung und seit 2020 unterstützt sie zudem Kunst- und Kulturschaffende, deren Existenz durch die Corona-Krise bedroht sind. Insgesamt spendet modem conclusa knapp 10% des Gewinns an gemeinnützige Organisationen, die sich sozial, kulturell und/oder ökologisch engagieren.

modem conclusa ist Impulsgeber und Multiplikator für eine nachhaltige Entwicklung. So setzt sich das Unternehmen in Kooperation mit Verbänden und Bündnissen, wie Bundesverband nachhaltige Wirtschaft e.V., Entrepreneurs for Future und München muss Handeln über die Geschäftstätigkeit hinaus für die Förderung und Verbreitung nachhaltiger Wirtschaftsformen und zukunftsfähiger Lebensstile ein.

Mehr über die Nachhaltigkeitsstrategie von modem conclusa, den wesentlichen Handlungsfeldern, die Zielsetzung sowie die konkreten Maßnahmen gibt es im Nachhaltigkeitsbericht, der gemäß den Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex erstellt wurde: www.deutscher-nachhaltigkeitskodex.de/DNK-modemconclusa

Erfolge:
siehe Maßnahmen

Tipps:
Mit kleinen Schritten anfangen und sich gegenseitig inspirieren und unterstützen. Netzwerke und Kooperationen mit anderen Unternhemen / Organsisationen können helfen die gesteckten Ziele zu erreichen. Wichtig ist es die Kolleg:innen auf die Reise mitzunehmen, dazu sind regelmäßige Fortbildungen im Nachhaltigkeitsbereich und das Teilen der Inhalte im gesamten Team eine große Unterstützung.

„"Seit fast 30 Jahren leiste ich als Kommunikations­beraterin und Agenturgründerin einen Beitrag, dass Wirtschaften – das individuelle „Hauswirtschaften“ gleichermaßen wie das Unternehmer-Sein als Hersteller von Produkten und Dienstleistungen – wieder mehr ein schöpferischer Akt im Sinne von Bebauen, Pflegen und Ehren wird"“
Andrea Klepsch, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin modem conclusa
Partner:
Logo DST
Logo FNR
Logo Lokay
Logo Memo
Logo Paperword
Logo Wilkhahn